23.02.06

Im Karneval beliebt: Bunte Kontaktlinsen

Der Berufsverband der Augenärzte (BVA) warnt angesichts des bevorstehenden Karnevals vor der allzu unbekümmerten Verwendung bunt gefärbter Kontaktlinsen. Diese dienten in diesen Tagen dazu, so manches Karnevalskostüm perfekt zu machen. Dabei werde allerdings übersehen, dass diese weichen Spaßlinsen die Schmerzempfindlichkeit des Auges vermindern und dadurch winzige Verletzungen, Entzündungen und allergische Reaktionen nicht schnell genug bemerkt werden. Zudem hätten diese Linsen oft eine falsche Form und würden zu wenig Sauerstoff an die Hornhaut lassen. Zusätzliche Belastungen für das Auge brächten dann noch schlechte Kneipenluft und überlanges Tragen in den durchfeierten Nächten. Kontaktlinsen dürften nur in gesunde Augen eingesetzt werden. Inwieweit diese Voraussetzung beim Einzelnen gegeben ist, könne nur ein Facharzt entscheiden. Daher sollten Kontaktlinsen immer von einem Augenarzt angepasst werden.

[Quelle: lexonline.info]

Posted by Marius at 23:30 | Comments (0)

11.02.06

Bei Fieber keine Kontaktlinsen

Wütet ein fieberhafter Infekt im Körper, sind Kontaktlinsen tabu. Denn viele Krankheitserreger wandern durch den Körper und gelangen auch ins Auge. «Sie setzen sich auf den Linsen fest und können zu Entzündungen im Auge führen», sagt Augenarzt Gerald Böhme aus Backnang.

[Quelle: freiepresse.de]

Posted by Marius at 17:23 | Comments (0)