Home Hinweis Kontaktlinsen bestellen Kontakt Glossar Impressum

21.01.06

Kontaklinsen und Augentropfen - Tipps für Allergiker

Allergiegeplagte Kontaktlinsenträger sollten ihre Sehhilfe nicht sofort nach der Anwendung von Augentropfen einsetzen. Das rät Georg Eckert, Pressereferent des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands in Düsseldorf.

«Morgens wie abends sollten die Linsen erst eine halbe bis dreiviertel Stunde nach den Tropfen in die Augen», erklärt der Experte. Bleibt das Jucken trotz allem unerträglich, sei bei Pollenflug auch das Tragen von Einmallinsen einen Versuch wert. Ansonsten bleibe immer noch die gute alte Brille.

[Quelle: Aibacher Nachrichten]




Diese Beiträge könnten auch interessant sein
  • Kontaktlinsen: Tipps bei Allergien
  • Rote-Augen-Syndrom: Tipps gegen trockene Augen.
  • Kontaktlinsen und Mobile Marketing
  • PRK für Jeanette Biedermann
  • Optiker ausgeplündert
  • Kontaktlinsenträger Fabian Hambüchen
  • Bausch & Lomb ruft "ReNu mit MoistureLoc" weltweit zurück